Tontaubenschiessen - ein Event

Sie suchen ein aussergewöhnliches Erlebnis für Ihre Freunde oder etwas Aufregendes mit Spassgarantie für Ihre Mitarbeiter? Sie möchten Ihre Gäste einmal nicht zu einem Standardevent einladen?
Kein Problem! Kommen Sie auf die Jagdschiessanlage Bergfeld der Jagdschützen Bern und erleben Sie mit qualifizierten Instruktoren die Faszination des Tontaubenschiessens.

 

Spannung, Attraktion und Spass sind garantiert – für Frauen wie für Männer!

Ablauf

Zu Beginn des Events werden Sie kurz über die Jagdschiessanlage Bergfeld und die Sicherheitsgrundregeln beim Tontaubenschiessen informiert. Danach folgt das Schiessen auf verschiedenen Anlagen mit rollenden wie auch fliegenden Zielen, je nach Schiessfertigkeit der jeweiligen Gruppe. Während des gesamten Events schiesst jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin ca. 25 Tontauben. Der Event endet mit einer Rangverkündigung, inklusive Podest und Preisen für die drei besten Schützinnen und Schützen.

Wetter

Der Event findet bei jeder Witterung statt. Die beim Event benützten Schiessanlagen befinden sich draussen, sind jedoch überdacht.

Dauer

Ein Event dauert je nach Gruppengrösse zwischen anderthalb und zwei Stunden.

Apéro

Tontaubenschiessen macht hungrig und durstig! Um bei Ihrem Event auch kulinarisch verwöhnt zu werden, können Sie zusätzlich bei uns im Restaurant Bergfeld ein Apéro oder ein köstliches Menü buchen. Selbstverständlich stehen das Team in der Gaststube vor und nach dem Event zu Ihrer Verfügung.

 

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Restaurants oder kontaktieren Sie das Restaurant per Mail (restaurant@jsbern.ch).

Preis

Der Preis für das Tontaubenschiessen ist 70 CHF pro Person, Waffenmiete, Munition, Instruktor und Versicherung sind inklusive. Sie können vor Ort natürlich  bar oder per Kreditkarte bezahlen oder auf Wunsch per Rechnung.

Gruppengrösse

Die Mindestgruppengrösse beträgt fünf Personen oder einen Mindestbetrag von 350 CHF.

Kleidung

Kleiden Sie sich für einen Event bitte so, dass Sie sich zwei Stunden draussen aufhalten können. Speziell gutes Schuhwerk ist nicht nötig.

Rechtliche Bestimmungen

Seit der Waffengesetzrevision 2008, ist es Angehörigen bestimmter Staaten nicht erlaubt Feuerwaffen zu schiessen. Bürger folgender Staaten ist es deshalb nicht gestattet an Events teilzunehmen: Serbien, Bosnien Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Türkei, Sri Lanka, Algerien, Albanien.

Download
Rechtliche Bestimmungen
Selbstdeklaration.pdf
Adobe Acrobat Dokument 511.9 KB

Anfrage für Event

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.